Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge, aber wie?

„Unverhofft kommt oft … auf die Zukunft eingestellt.“

Deutschlandweit stehen jährlich über 70.000 kleine und mittlere Unternehmen sowie Handwerksbetriebe zur Unternehmensnachfolge an. Etwa 5.000 Betriebe werden jährlich stillgelegt, weil kein Nachfolger gefunden wird, der die Firma übernimmt. Damit verbunden ist immer auch ein Verlust von Arbeitsplätzen. Die Unternehmensnachfolge setzt daher eine eingehende Prüfung des zu übernehmenden Betriebes voraus.

Stellen Sie sich folgende Fragen?

Wie sollte man eine Unternehmensnachfolge organisieren?
Wo findet man einen Nachfolger oder ein Unternehmen?
Wie ermittelt man den Wert des Unternehmens und den richtigen Kaufpreis?
Wie waren Umsätze, Kapitalstruktur, Rentabilität, Kundenstruktur in den letzten Jahren?
Was ist bei Steuern und Altersvorsorge zu beachten?

Auf diese und ähnliche Fragen erhalten Sie bei uns eine Antwort.

Wir begleiten Sie auf dem Weg zu einer geordneten Unternehmensnachfolge.